BUSINESS TRAININGS

 
 
 
 
 
 
 
Übrigens: Schnecken sind ausgesprochene Überlebenskünstler und sehr widerstandsfähig.


WIRKSAME TRAININGS BERGEN POTENZIALE
UND FÖRDERN LANGFRISTIGEN ERFOLG

BUSINESS-Inhouse-Trainings setzen Bewegung in Gang und fördern positive, nachhaltige Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen. Sie tragen zum inneren wie äußeren Wachstum bei. Die regelmäßige Aus- und Weiterbildung Ihrer MitarbeiterInnen entscheidet über den künftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

In unseren erlebnis- und handlungsorientierten Trainings geben wir den TeilnehmerInnen die Gelegenheit, die Lerninhalte in einem geschützten Rahmen und anhand verschiedener Methoden zu üben. Dabei bilden gemeinsame Ziele und eine wertschätzende Kommunikation untereinander die Basis für das gemeinsame Erlernen neuer Verhaltensweisen.

Die Wirksamkeit von Trainingsmaßnahmen erhöht sich deutlich, wenn die verantwortliche Führungskraft in den gesamten Prozess kontinuierlich mit eingebunden ist. BUSINESS-Trainings folgen dem Top-Down-Prinzip:
Trainingsinhalte werden intensiv mit der Führungskraft besprochen und – falls erforderlich – auch mit ihr trainiert. Nach einem Training bzw. während einer Trainingsreihe finden Feedback- und Reflexionsgespräche zwischen TrainerIn und Führungskraft statt. Erforderliche Maßnahmen zur Integration der Trainingsinhalte in den Praxisalltag werden besprochen und festgelegt.
Gerne unterbreitet Ihnen unser erfahrenes Trainer-Team eine für Sie maßgeschneiderte Inhouse-Lösung.


WIRKSAME TRAININGS BERGEN POTENZIALE
UND FÖRDERN LANGFRISTIGEN ERFOLG

BUSINESS-Inhouse-Trainings setzen Bewegung in Gang und fördern positive, nachhaltige Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen. Sie tragen zum inneren wie äußeren Wachstum bei. Die regelmäßige Aus- und Weiterbildung Ihrer MitarbeiterInnen entscheidet über den künftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

In unseren erlebnis- und handlungsorientierten Trainings geben wir den TeilnehmerInnen die Gelegenheit, die Lerninhalte in einem geschützten Rahmen und anhand verschiedener Methoden zu üben. Dabei bilden gemeinsame Ziele und eine wertschätzende Kommunikation untereinander die Basis für das gemeinsame Erlernen neuer Verhaltensweisen.

Die Wirksamkeit von Trainingsmaßnahmen erhöht sich deutlich, wenn die verantwortliche Führungskraft in den gesamten Prozess kontinuierlich mit eingebunden ist. BUSINESS-Trainings folgen dem Top-Down-Prinzip:
Trainingsinhalte werden intensiv mit der Führungskraft besprochen und – falls erforderlich – auch mit ihr trainiert. Nach einem Training bzw. während einer Trainingsreihe finden Feedback- und Reflexionsgespräche zwischen TrainerIn und Führungskraft statt. Erforderliche Maßnahmen zur Integration der Trainingsinhalte in den Praxisalltag werden besprochen und festgelegt. Gerne erstellt unser erfahrenes Trainer-Team für Sie maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen:

FÜHRUNGSTRAININGS

 
Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Kompetenz seiner Führungskräfte, ihren Mitarbeitern den bestmöglichen Rahmen für ihre optimale Leistung und Freude am Tun zu geben. Dabei spielen eine wertschätzende Haltung und Kommunikation untereinander eine ebenso große Rolle wie klare Spielregeln und Ziele. Wir trainieren mit Ihnen Führungstools wie z.B.
  • Mitarbeiter-Typenprofile
  • Leistungsfaktoren
  • Werte und Haltungen
  • Fördern und Fordern
  • Freiheit und Grenzen
  • Inspiration und intrinsische Motivation
  • u. a.
Die genauen Inhalte Ihres Inhouse-Führungstrainings basieren auf einer ausführlichen Analyse. Gerne besprechen wir Details mit Ihnen.
 

REKLAMATIONSBEHANDLUNG

 
Aus einem ehemals unzufriedenen Kunden einen begeisterten Fan zu machen ist sicher die hohe Schule der Reklamationsbehandlung. Wenn Ihre Mitarbeiter mit Kundenkontakt diese Schule beherrschen, haben Sie einen wesentlichen Baustein in Ihrer Vertriebsstrategie gelegt. Die TeilnehmerInnen lernen,
  • welche innere Haltung sie für erfolgreiche Reklamationsgespräche benötigen.
  • wie sie aufgebrachte Kunden beruhigen.
  • was die Inhalte und Ziele der drei Phasen im Reklamationsgespräch sind.
  • wie sie aus Reklamationen Umsatz generieren können.
  • welche Fehler sie in jedem Fall vermeiden sollten.
  • mit welchem "Zauberwort" sie ein Reklamationsgespräch beenden können.
  • u.v.m.
Die die beste Reklamations-Kommunikation ist jedoch wenig hilfreich, wenn ein Reklamationsmanagement-System im Unternehmen fehlt, das Fehler aufgreift und kontinuierlich abstellt. Es braucht also beides: Strukturen, die Fehler systematisch reduzieren und eine Kommunikation, die Ihre Kunden wieder zufriedenstellt.

TELEFON: KOMMUNIKATION UND VERKAUF

 
Ausgehend von den vorhandenen Kenntnissen und Fähigkeiten entwickeln die TeilnehmerInnen der BUSINESS-Telefontrainings ihre Kommunikationskompetenz in Telefongesprächen individuell weiter. Ziel ist es, den TeilnehmernInnen ein sicheres, kompetentes Auftreten am Telefon in ihren jeweiligen Aufgabengebieten zu ermöglichen. Darüber hinaus bieten Methoden der Eigenmotivation eine wesentliche Grundlage, auch in schwierigen Gesprächssituationen die Freude beim Telefonieren zu behalten und begeistert erneut zum Hörer zu greifen. Mögliche Themen können sein:
  • Professionelle Fragetechnik
  • Vorteil-Nutzen-Argumentation
  • Einwandbehandlung
  • Gesprächsabschluss
  • Telefonaquise-Techniken
  • Telefonverkauf
  • Die vier Phasen der Reklamationsbehandlung
Unsere Telefontrainings zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil mit individuellen Übungseinheiten an der Telefontrainingsanlage aus. Die Inhalte der Seminare werden selbstverständlich individuell an die Gesprächssituationen der TeilnehmerInnen angepasst.

DAS BUSINESS-TRAINER TEAM