COA-
CHING
IN
MO-
TION

 

BEWEGUNG IST DAS TOR ZUM LERNEN

Dr. Paul Dennison

 
ZWEI DRITTEL DER FÜR DIE ARBEIT RELEVANTEN IDEEN entstehen außerhalb der Firma, wobei Bewegung in der Natur – etwa beim Wandern oder Spazierengehen – den höchsten Anteil daran hat.

Hier, fernab vom alltäglichen Trott und Stress, hat der Geist Raum und Zeit, sich zu weiten und zu öffnen für neue, inspirierende Gedanken. Durch Bewegung auf der körperlichen Ebene kommt auch wieder Bewegung in den Geist, in scheinbar festgefahrene Lebenssituationen.

COACHING-IN-MOTION vereint physische Bewegung mit klassischen Coaching-Elementen. Das Coaching findet im Raum Kassel in landschaftlich wunderbarer Natur statt: IM GEHEN.

DAS KONZEPT

DRAUSSEN – DIE ZEIT DES SEINS:
Die Zeit in der Natur nutzen wir für Coaching-Gespräche, kleine Übungen und Augenblicke der Stille, des Rückzugs. Hier geht es weniger darum, etwas zu tun sondern in Kontakt mit dem zu kommen, was aktuell gesehen, gehört, gefühlt, erkannt werden möchte. Dabei ist die Natur Ihre Sparringspartnerin und liefert Ihnen auf ihre ganz eigene Weise wertvolle Impulse. Alle Orte wurden so ausgewählt, dass sie Sie in Ihrem Coaching-Anliegen bestmöglich unterstützen.

 
 
 
DRINNEN – DIE ZEIT DES TUNS:
Nach der Outdoor-Einheit kehren wir in den Coaching-Raum zurück, um die draußen begonnene Arbeit fortzusetzen, gewonnene Erkenntnisse zu verdichten und den Transfer in den Alltag herzustellen: Anhand von ausgewählten Coaching-Techniken vertiefen wir den Veränderungsprozess und vereinbaren konkrete Ziele für Ihre nächsten Schritte. Ein „Blick in die Zukunft“ erlaubt Ihnen am Ende der gemeinsamen Arbeit ein Gefühl, wie sich die bisherigen Veränderungen auf Ihr künftiges Leben auswirken könnten.
 

FÜR WEN ES ENTWICKELT WURDE

 
COACHING-IN-MOTION richtet sich speziell an Menschen mit hohen beruflichen und privaten Belastungen. Es hat zum Ziel, Ihnen wieder Zugang zu Ihren Ressourcen, Ihrer Power und Ihrer Lebensfreude zu ermöglichen – damit Sie Ihr GANZES POTENZIAL zur Entfaltung bringen können. Der bewusste Wechsel der Umgebung und das Sein in der Natur (an der Seite eines erfahrenen Coaches) bringt Bewegung in Ihr Thema und versetzt Sie in eine kraftvolle Grundenergie.

Auf Wunsch kann Coaching-in-Motion auch als TEAM COACHING für kleine Gruppen durchgeführt werden oder Teil einer Prozessbegleitung sein.
 
 
 

DIE ORTE

 
UNESCO WELTKULTUR-ERBE BERGPARK KASSEL WILHELMSHÖHE
Zu Fuß durch Europas größten Bergpark in Kassel Bad Wilhelmshöhe und seine angrenzenden Wälder werden Sie sich der Ursachen für Ihre jetzige (Berufs-) Lebenssituation bewusst und entdecken Wege, sie zu verändern. Die einzigartige Landschaft mit ihren vielen Seen, Tempeln, Brücken und nicht zuletzt der Herkules-Statue bietet viele inspirierende Plätze, um innezuhalten. Nehmen Sie Ihre Frage- oder Zielstellung mit auf den Weg „nach oben“, lassen Sie Ihren Geist beim Blick über Kassel frei werden und nutzen Sie den Abstieg über die Kaskaden, um Ihre Gedanken zu verdichten.
NATURSCHUTZGEBIET DÖNCHE In unmittelbarer Nachbarschaft zur Coaching-Praxis liegt das Naturschutzgebietes Dönche im Südwesten Kassels. Anders, aber nicht weniger schön, zeigt sich die ursprüngliche, raue Landschaft ihren Besuchern . Im Gehen erkunden wir das weitläufige Areal mit seiner Flora und Fauna und schärfen den Blick für die Dinge, die um uns herum sind. Die wilde, archaische Landschaft erinnert an einen achtsamen Umgang mit unserer Umwelt, uns selbst und unseren Ressourcen.
HOHER DÖRNBERG Die knapp halbstündige Anfahrt von Kassel zum Dörnberg lohnt sich: Der Kontrast von einem stressigen (Führungs-)Tag zur Natur dieses besonderen Ortes könnte kaum größer sein. Das Gelände bietet weiten Horizont und geschützte Ecken: die perfekte Voraussetzung für Erkenntnis- und Change-Prozesse: Erkunden Sie neue Wege, lernen Sie mit möglichen Steinen auf Ihrem Weg umzugehen und erlauben Sie Ihrem Geist einen Perspektivwechsel.